Patentingenieur w/m/d

Schlüsselrolle beim Weltmarktführer!

Unser Mandant gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in seinem Segment und beschäftigt heute rund 10.000 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt. Das Unternehmen ist seinen Wurzeln stets treu geblieben und so befindet sich die Zentrale, wo auch ein Großteil der R&D-Bereiche, nach wie vor, angesiedelt ist, im Raum Aschaffenburg. Seit über 60 Jahren hat man es verstanden die Position im Markt auszubauen und zu sichern. Dafür waren viele Innovative Entwicklungen nötig. Der Pioniergeist und der Drang bestehende Produkte stets weiterzuentwickeln, zeichnen das Unternehmen auch heute noch aus. Aktuell verfügt man über ein vielfältiges Produktportfolio in verschiedenen Geschäftsbereichen. Von klassischen, mechanischen Komponenten bis hin zu komplexen elektronischen Bauteilen für IoT-Anwendungen ist alles vertreten.

In der Funktion des Patentingenieurs sind Sie Partner für alle Entwicklungsbereiche des Unternehmens. Sie sind in der Regel bereits sehr früh in Entwicklungsprojekte involviert und prüfen, an welchen Stellen patentrechtlich relevante Fragestellungen zu berücksichtigen sind.

Sie führen Recherchen durch und bringen die Ergebnisse in die Entwicklung ein. Wenn nötig entwickeln Sie gemeinsame Lösungen, um bestehende Patente zu umgehen.

Da Ihr neuer Arbeitgeber seit über 60 Jahren Technologie- und Weltmarktführer ist, kommt es natürlich regelmäßig zur Anmeldung neuer Patente. In diesen Fällen führen Sie die nötigen Vorbereitungen und Schritte zur Anmeldung der Patente durch und erstellen Entscheidungsvorlagen für das Top-Management.

Sowohl für die Fachbereiche, wie auch für das Management sind Sie ein wichtiger Ansprechpartner, dessen Meinung und Beiträge allseits geschätzt werden. Außerdem gehört es zu Ihren Aufgaben den Wettbewerb im Auge zu behalten und zu überblicken, welche Patentanmeldungen vorgenommen werden. In entsprechenden Angelegenheiten stimmen Sie sich außerdem mit externen Patentanwälten und anderen Partnern ab, um Problem- und Fragestellungen im Sinne des Unternehmens zu lösen.

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium z. B. im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik
  • Erste Berufserfahrung als Ingenieur und Berührungspunkte mit der Anmeldung von Patenten bzw. Patentrecherchen, etc.
  • Sehr gutes technisches Verständnis in unterschiedlichen Bereichen und Begeisterung für verschiedenste Technologien und Entwicklungen
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, gepaart mit großer Eigenmotivation
  • Spaß am Erfinden, der Lösung von Problemen und der Entwicklung neuer Ansätze
  • Begeisterung für sämtliche Themen im Patentwesen
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, auch auf Management-Ebene
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in einem Umfeld zu etablieren, in dem Sie mit verschiedensten Entwicklungsthemen in Berührung kommen und spannende Projekte mitgestalten können.
Sie erwartet eine offene und wertschätzende Firmenkultur, ein kerngesundes Umfeld und kontinuierliches, organisches Wachstum, das Ihnen für den weiteren Verlauf Ihrer Karriere viele Möglichkeiten eröffnet.

Dieses Umfeld bietet Ihnen exzellente fachliche Entwicklungsmöglichkeiten und alle Optionen, sich auch persönlich weiterzuentwickeln. Die Rahmenbedingungen sind gleichfalls attraktiv.

Nehmen Sie Ihr Glück in die Hand und sprechen Sie mit uns über die Aufgabe!

Erste Fragen beantwortet Ihnen Herr Maik Ballatz telefonisch unter 06101 98730. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!